Objektdaten

Zimmer
4
Wohnfläche
130 m²
Lage
Berlin (Baumschulenweg)
Gesamtfl.
200 m²
Objektnummer
W1613
Kaufpreis
459.900 €Zzgl. Provision und MwSt.

Energieausweis

Energieausweistyp
Verbrauch
Baujahr
1934
Energieverbrauchskennwert
198,10 kW/h
Primärenergieträger
Öl

Objektbeschreibung

Dieses schöne Einfamilienhaus mit Klinkerfassade wurde im Jahr 1934 in massiver Bauweise auf einem ca. 1.337 m² großen und sonnigen Grundstück errichtet. Nach einer umfassenden Sanierung von 1990 bis 1995 präsentiert sich die Immobilie in einem sehr gepflegten Zustand. Verteilt auf zwei Ebenen befinden sich insgesamt vier Zimmer auf ca. 130 m² Wohnfläche. Eine große Doppelgarage schließt direkt an das Erdgeschoss des Hauses an und ist auch separat begehbar. Neben einem Schlaf- und Wohnzimmer, der Küche mit allen Einbauten und einem Badezimmer wurde im Erdgeschoss auch ein Wirtschaftsraum untergebracht. In einem Nebengelass befindet sich darüber hinaus ein Heizungsraum sowie eine Werkstatt. Das Obergeschoss überzeugt mit zwei Schlafzimmern sowie weiterem Stauraum in einem Boden. Selbstverständlich sorgt im Wohnzimmer, der Küche sowie im Badezimmer eine moderne Fußbodenheizung für die richtige Wohlfühltemperatur. Im Sommer lässt es sich herrlich auf der Terrasse mit Ofen zu jeder Tageszeit entspannen und im Winter lädt ein mit Brennpaste beheizbarer Kamin zum Verweilen ein. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

Ausstattung

Altbau , Balkon/Terrasse, Einbauküche, Fußbodenheizung, Garage, Garten/ - mitbenutzung, Gartenterrasse, Kamin, Modernisiert, Öl, Saniert, Zentralheizung

Lage

Diese Wohnlage in Baumschulenweg ist durch seine ruhige aber trotzdem zentrale Lage sehr begehrt und bietet eine gute Infrastruktur. In unmittelbarer Nähe befinden sich öffentliche Verkehrsanbindungen sowie der Anschluss zur Stadtautobahn und mehrere Einkaufsmöglichkeiten wie z.B. die Gropiusspassagen. Schulen, Kitas und Ärzte sind ebenso gut erreichbar. Für Radtouren oder Spaziergänge eignet sich der Mauerradweg an der A113. Eine drei Meter hohe Schallschutzwand trennt die Fahrradstraße von der Autobahn, der Schallschutz bietet bei vielen Windrichtungen auch Windschutz, sodass das Radfahrvergnügen direkt am Wasser ungetrübt ist.

Allgemeiner Grund & Boden Fundus
📞
Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne zurück.

* Pflichtfelder
Kontakt
Kontaktieren Sie uns.
Telefon
+49 30 810 799-0
🔍
Suche